BIS: Suche und Detail

 Bürgerbeteiligung Radwegenetz

Der Rat der Gemeinde Waldfeucht hat in seiner Sitzung am 5.10.2021 beschlossen, einen Vorentwurf der Verwaltung über eine Radwegenkonzeption der Bürgerschaft vorzulegen.

Mit dieser Veröffentlichung startet diese Form der Bürgerbeteiligung.

 

Intension des Konzeptes ist, schnellere und sichere Radwegeverbindungen zwischen den Ortschaften darzustellen.

Das Konzept wurde auf das vorhandene Wirtschaftswegenetz aufgebaut.

Teilweise decken sich die dargestellten Routen mit den Routen des bestehenden Knotenpunktsystem. Anders als beim Knotenpunktsystem, das hauptsächlich die Routen nach touristischen Aspekten festlegt, soll bei der vorgelegten Radwegekonzeption der Aspekt einer schnellen und sicheren Verbindung zwischen den Ortschaften im Vordergrund stehen.

Unter der Rubrik DOKUMENTE werden zwei PDF-Dateien veröffentlicht.


Eine dieser Dateien ist der o. g. Entwurf des Konzepts. Er dient als Grundlage für weitere Diskussionen.

Die zweite PDF ist ein Plan der Gemeinde Waldfeucht, den jede/r Interessierte als Vorlage für seine/ihre Anregung nutzen kann.
Bitte zeichnen Sie Ihren Vorschlag in diese Karte ein und schicken diese Karte mit Ihren Erläuterungen an folgende Email-Adresse:

gemeinde@waldfeucht.de

Falls Sie Ihren Vorschlag persönlich im Rathaus abgeben wollen oder zum Konzept Gesprächsbedarf haben, wenden Sie sich bitte an den allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters, Herrn Thißen (Kontaktdaten siehe separates Fenster -rechts-).

 

Hinweise:

Für den vorhandenen Radweg an der L 228 von Heinsberg kommend Richtung Saeffelen hat Bürgermeister Schrammen zusammen mit den Bürgermeistern der Stadt Heinsberg und der Gemeinden Gangelt und Selfkant beim Landesbetrieb Straßen NRW auf Initiative des MdL Bernd Krükel die Instandsetzung beantragt.


Das Bestreben der Gemeinde, entlang der Kreisstraßen 4 (Hontem nach Waldfeucht) und 5 (Waldfeucht nach Haaren), einen Radweg zu realisieren, wurde dem Landrat des Kreises Heinsberg erneut zugetragen.
Das Antwortschreiben und weite Details zum o. g. Beschluss des Rates über die Radwegekonzeption finden Sie im Bürgerinfoportal:

https://sessionnet.krz.de/Waldfeucht/bi/to0050.asp?__ktonr=7090

Fristen

Anregungen werden gerne bis zum 30. November 2021 entgegen genommen.

Weitere Informationen

Nach Auswertung der Anregungen wird die Verwaltung eine neue Sitzungsvorlage für die Gremien vorbereiten, über die der Bau- und Planungsausschuss beraten wird und der Gemeinderat entscheidet. Infos hierzu finden Sie voraussichtlich im ersten Quartal 2022 auf der Bürgerinfoplattform https://sessionnet.krz.de/Waldfeucht/bi/info.asp.

Zuständige Einrichtung

Fachbereich Bauen
Gemeinde Waldfeucht
Lambertusstraße 13
52525 Waldfeucht

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Herbert Thißen: Fachbereichsleiter
Tel: 02455 399-20
E-Mail: h.thissen@waldfeucht.de
Bürgerbeteiligung Radwegenetz

Unter der Rubrik DOKUMENTE werden zwei PDF-Dateien veröffentlicht.


Eine dieser Dateien ist der o. g. Entwurf des Konzepts. Er dient als Grundlage für weitere Diskussionen.

Die zweite PDF ist ein Plan der Gemeinde Waldfeucht, den jede/r Interessierte als Vorlage für seine/ihre Anregung nutzen kann.
Bitte zeichnen Sie Ihren Vorschlag in diese Karte ein und schicken diese Karte mit Ihren Erläuterungen an folgende Email-Adresse:

gemeinde@waldfeucht.de

Falls Sie Ihren Vorschlag persönlich im Rathaus abgeben wollen oder zum Konzept Gesprächsbedarf haben, wenden Sie sich bitte an den allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters, Herrn Thißen (Kontaktdaten siehe separates Fenster -rechts-).

 

Hinweise:

Für den vorhandenen Radweg an der L 228 von Heinsberg kommend Richtung Saeffelen hat Bürgermeister Schrammen zusammen mit den Bürgermeistern der Stadt Heinsberg und der Gemeinden Gangelt und Selfkant beim Landesbetrieb Straßen NRW auf Initiative des MdL Bernd Krükel die Instandsetzung beantragt.


Das Bestreben der Gemeinde, entlang der Kreisstraßen 4 (Hontem nach Waldfeucht) und 5 (Waldfeucht nach Haaren), einen Radweg zu realisieren, wurde dem Landrat des Kreises Heinsberg erneut zugetragen.
Das Antwortschreiben und weite Details zum o. g. Beschluss des Rates über die Radwegekonzeption finden Sie im Bürgerinfoportal:

https://sessionnet.krz.de/Waldfeucht/bi/to0050.asp?__ktonr=7090

Nach Auswertung der Anregungen wird die Verwaltung eine neue Sitzungsvorlage für die Gremien vorbereiten, über die der Bau- und Planungsausschuss beraten wird und der Gemeinderat entscheidet. Infos hierzu finden Sie voraussichtlich im ersten Quartal 2022 auf der Bürgerinfoplattform https://sessionnet.krz.de/Waldfeucht/bi/info.asp.

Fahrrad, Konzept, Drahtesel, Wege für Räder, https://service.waldfeucht.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/19010/show
Fachbereich Bauen
Lambertusstraße 13 52525 Waldfeucht

Herr

Herbert

Thißen

Fachbereichsleiter

7

02455 399-20
h.thissen@waldfeucht.de